• Enjoy. Cadence VR for every training

    Upgrade your bike now using Cadence VR. In three simple steps you can upgrade any bike into a virtual reality trainer.We also support many brands like Wahoo, Tacx, Kettler etc. Don't own a trainer yet? Check out our store for the best offers!
  • Go Pro. The same roads the same Kickr

    Get the best indoor trainer out there and train like the pros riding the same roads.
  • Cadence VR controls the new Tacx Neo Smart

    Use your Tacx Vortex Smart, Bushido Smart, Gernius Smart and Neo Smart with Cadence VR. We can also upgrade any other type of Tacx Trainer like the Satori, Booster, Blue Matic, Galaxia and many more
  • Agony. Cadence VR meets the Kickr Snap

    Cadence VR 3 supports the Wahoo Kickr and brand new Wahoo Snap.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Auf der suche nach den besten Tacx deal?

Wir bieten den besten preis für Tacx Trainer, mit oder ohne Cadence VR Software. Du kannst Cadence VR benutzen mit allen Tacx Trainer, also electronische und nicht electronische Trainer. Entscheide dich für ein Tacx mit Cadence VR und wir schicken dir auch ein paar bonus Videos.
Tacx Genius smart

Tacx Genius smart

Von allen Tacx-Trainern mit Hinterradantrieb hat dieser interaktive Trainer die fortschrittlichste Widerstandseinheit mit einem sehr realistischen Fahrgefühl. Die Motorbremse kann eine Leistung von bis zu 1500W an Ihrem Hinterrad erbringen und sorgt bei Abfahrten für Antrieb. Die Simulation ist bis zu einer Steigung von 20 % realistisch, bei Abfahrten gilt dies bis zu einem Gefälle von 5 %. Der Genius kommuniziert über ANT+ und Bluetooth Smart, damit Sie bequem mit Ihrem Smartphone oder Tablet trainieren können. Das Auslesen der Leistungsdaten ist auf verschiedenen Geräten gleichzeitig möglich, zum Beispiel auf Ihrem Smartphone und Radcomputer oder Ihrer Sportuhr. Der Genius bietet Benutzerkomfort und Wahlfreiheit.
Tacx Iron Man

Tacx Iron Man

Der Tacx IRONMAN® Smart-Trainer ist der „Official Cycle-Mounting Trainer“ von IRONMAN®. Genau wie der Genius Smart ist der Tacx IRONMAN Smart mit unserer besten Widerstandseinheit ausgestattet. Die Software analysiert Ihre Leistung und simuliert Radstrecken äußerst präzise. Die kabellose Motorbremse setzt die Geländemerkmale auf sehr realistische Weise in Radwiderstand um. Die Fahrstrecke wird auf Ihrem bildschirm angezeigt. Die Motorbremse kann eine Leistung von bis zu 1500 W an Ihrem Hinterrad erbringen und sorgt bei Abfahrten für Antrieb. Die Simulation ist bis zu einer Steigung von 20 % realistisch, bei Abfahrten gilt dies bis zu einem Gefälle von 5 %. Der Tacx IRONMAN-Trainer wird mit der Upgrade Smart, der Skyliner-Vorderradstütze, der Kona-Trinkflasche und dem Tacx-Film der IRONMAN World Championship-Radstrecke auf Hawaii geliefert (vor TTS 4, Advanced). Der Tacx IRONMAN Smart kommuniziert über ANT+ und Bluetooth Smart, damit Sie bequem mit Ihrem Smartphone oder Tablet trainieren können. Das Auslesen der Leistungsdaten ist auf verschiedenen Geräten gleichzeitig möglich, zum Beispiel auf Ihrem Smartphone und Radcomputer oder Ihrer Sportuhr. Solange der Tacx IRONMAN Smart nicht mit einem Smartphone, Tablet oder Computer verbunden ist, verhält dieser sich wie ein Fluid-Heimtrainer, also progressiv: je höher die Geschwindigkeit ist, desto höher ist der Widerstand. Man kann diesen Heimtrainer also auch “stand-alone” (als eigenständiges Gerät) benützen.
Tacx Bushido Smart

Tacx Bushido Smart

Der Bushido ist ein interaktive Smart-Trainer mit ein kabelloser Motor. Seine kabelloser Motorbremse mit einem maximalen Widerstand von 1400 Watt sorgt für einen runden Tritt, auch bei steilen Steigungen. Der Bushido hat eine eigene Stromversorgung und ist deshalb komplett kabellos .Sie müssen nicht mit dem Lenkercomputer trainieren, sondern können den Trainer schnell und einfach mit den Tacx apps verbinden. Wie die anderen Smart-Trainer kommuniziert die Bushido über die Funktechnologien ANT+ und Bluetooth® Smart, damit Sie bequem mit Ihrem Smartphone oder Tablet trainieren können. Das Auslesen der Leistungsdaten ist auf verschiedenen Geräten gleichzeitig möglich, zum Beispiel auf Ihrem Smartphone und Radcomputer oder Ihrer Sportuhr. Solange der Bushido Smart nicht mit einem Smartphone, Tablet oder Computer verbunden ist, verhält dieser sich wie ein Fluid-Heimtrainer, also progressiv: je höher die Geschwindigkeit ist, desto höher ist der Widerstand. Man kann diesen Heimtrainer also auch “stand-alone” (als eigenständiges Gerät) benützen. Da der Bushido nicht am Stromnetz angeschlossen werden muss, können Sie diesen Heimtrainer immer und überall benützen, auch wenn Sie kein Smartphone zur Verfügung haben.
Tacx Vortex Smart

Tacx Vortex Smart

Der Vortex ist ein interaktiver Smart-Trainer mit Elektrobremse. Die Elektrobremsen-Widerstandseinheit eignet sich für ein mittleres Trainingsniveau und erreicht einen Maximalwiderstand von 950 Watt. Sie müssen nicht mit dem Lenkercomputer arbeiten, sondern können den Vortex auch schnell und einfach mit den Tacx Apps verbinden. Es stehen viele Trainingsoptionen zu Verfügung. Wählen Sie die Software, die am besten zu Ihnen und zu Ihrer Trainingsweise passt. Der Vortex kommuniziert kabellos über die Funktechnologien ANT+ und Bluetooth®, damit Sie bequem mit Ihrem Smartphone oder Tablet trainieren können. Das Auslesen der Leistungsdaten ist auf verschiedenen Geräten gleichzeitig möglich, zum Beispiel auf Ihrem Smartphone und Radcomputer oder Ihrer Sportuhr. Solange der Vortex Smart nicht mit einem Smartphone, Tablet oder Computer verbunden ist, verhält dieser sich wie ein Fluid-Heimtrainer, also progressiv: je höher die Geschwindigkeit ist, desto höher ist der Widerstand. Man kann diesen Heimtrainer also auch “stand-alone” (als eigenständiges Gerät) benützen.
Tacx Neo Smart

Tacx Neo Smart

Der NEO Smart ist der leistungsstärkste, intelligenteste und geräuschärmste Indoor-Trainer, den es derzeit gibt. Es ist der erste mit echtem Direktantrieb, denn er enthält keinerlei Getriebe. Die Streckensimulation ist sehr naturgetreu, es geht keine Kraft verloren. Der leistungsstarke Motor kann einen Widerstand von bis zu 2200 Watt aufbringen und simuliert Steigungen bis 25 % realistisch. Außerdem sorgt er bei Abfahrten für Antrieb. All dies führt zu einem extrem naturgetreuen Fahrgefühl, auch bei Anstiegen. Dank des Verzichts auf ein Getriebe ist dieser Trainer außerdem sehr geräuscharm, denn es gibt keine Elemente, die rattern oder aneinander reiben. Auch eine Kalibrierung ist nicht erforderlich und es tritt kein Verschleiß auf. Wie andere Smart Trainer kommuniziert der NEO über ANT+ und Bluetooth Smart, wodurch Sie ihn schnell und bequem mit den Apps von Tacx verbinden können. Das Auslesen der Leistungsdaten ist auf verschiedenen Geräten gleichzeitig möglich, zum Beispiel auf Ihrem Smartphone und Radcomputer oder Ihrer Sportuhr. Solange der NEO Smart nicht mit einem Smartphone, Tablet oder Computer verbunden ist, verhält dieser sich wie ein Fluid-Heimtrainer, also progressiv: je höher die Geschwindigkeit ist, desto höher ist der Widerstand. Man kann diesen Heimtrainer also auch “stand-alone” (als eigenständiges Gerät) benützen. Tacx NEO ist außerdem mit “Plug-in-/Plug-out-Technologie ausgestattet und lässt sich dadurch mit und ohne Stecker verwenden. Ohne Stecker wirkt der Trainer als kabellose Motorbremse; Antrieb bei Abfahrten ist dann nicht möglich. Sie können diesen Heimtrainer immer und überall benützen, auch wenn Sie kein Smartphone zur Verfügung haben.
Tacx Satori

Tacx Satori

Die Smart-Trainer von Tacx vereinen komplexe Technik mit Bedienerfreundlichkeit. Der Widerstand wird über den Lenkerhebel gesteuert. Über den Lenkerschalter kann der Widerstand in 10 verschiedenen Stellungen eingestellt werden, von ganz leicht bis sehr schwer. Die aufgezeichneten Daten werden über ANT+ oder Bluetooth® Smart an das Gerät (Tablet, Smartphone, Sport-Uhr, usw.) weitergeleitet. Über ein innovatives System erfolgt eine sehr genaue Geschwindigkeits-, Trittfrequenz- und Leistungsmessung. Auf dem Display Ihres Tablets oder Smartphones sehen Sie wieviel Leistung Sie generieren, wie schnell Sie fahren und wie hoch Ihre Trittfrequenz ist. Sie, oder Ihr Coach, kann Ihre Leistung genau überwachen. Da der Satori nicht am Stromnetz angeschlossen werden muss, können Sie diesen Heimtrainer immer und überall benützen, auch wenn Sie kein Smartphone zur Verfügung haben.
Tacx Booster

Tacx Booster

Starten Sie eine professionelle Vorbereitung und bringen Sie Ihren Körper in Topform – mit dem Booster, dem Hometrainer-Spitzenmodell von Tacx. Sogar bei geringen Geschwindigkeiten generiert die leistungsstarke Magnetbremse hohe Widerstandskräfte. Der maximale Widerstand beträgt 1050 Watt. Deshalb eignet sich der Booster besonders für das Simulieren von Steigungen und für Intervalltrainings mit kurzen intensiven Sprints. Mit dem Widerstandshebel am Lenker können Sie zehn verschiedene Positionen wählen, um den Grad des Widerstands anzupassen. Die Montage der Bremse ist sehr einfach, so dass Sie sofort fahren können. Die Profis, mit denen Tacx zusammenarbeitet, setzen den Booster für das Aufwärmen bei Zeitfahrwettbewerben und anderen wichtigen Etappen ein. „Das Gesamtempfinden auf dem Booster entspricht meinem Gefühl auf der Straße“, berichtet Tony Martin, der mehrfache Weltmeister im Zeitfahren.
Tacx Blue Motion

Tacx Blue Motion

Unter den Blue-Hometrainern hat der Blue Motion die leistungsstärkste Widerstandseinheit: einen Neodymmagneten. Mit dieser Bremseinheit erreichen Sie hohe Leistungen auch bei geringen Trittfrequenzen. Der maximale Widerstand beträgt 950 Watt. Mit dem Hebel am Lenker können Sie eine von zehn Widerstandspositionen auswählen. Der Blue Motion hat ein spezielles Montagesystem, mit dem sich der Trainer schnell und einfach zusammenbauen lässt.
Tacx Blue Matic

Tacx Blue Matic

Blue Matic heißt das mittlere Modell der Blue-Hometrainer. Der maximale Widerstand beträgt bei diesem Modell 700 Watt. Der Blue Matic hat eine Magnetbremse mit Permanentmagneten. Den Grad des Widerstands passen Sie mit dem Widerstandshebel am Lenker an, mit dem Sie eine von zehn verschiedenen Positionen auswählen. Während Ihrer Trainingseinheiten wird der Widerstand erhöht, wenn Sie schneller fahren oder in eine höhere Schwierigkeitsstufe schalten. Der robuste Rahmen steht sicher auf dem Boden und ist sehr benutzerfreundlich: Der Trainer lässt sich mit wenigen Handgriffen zusammenbauen.
Tacx Blue Twist

Tacx Blue Twist

Der Blue Twist hat die gleiche Widerstandseinheit wie der Blue Matic, aber keinen Widerstandshebel am Lenker. Den Widerstand wählen Sie manuell, indem Sie eine von sieben Positionen mit einem Schalter an der Bremse auswählen. Der maximale Widerstand beträgt 700 Watt. Der Blue Twist ist das Einstiegsmodell.
Tacx Galaxia

Tacx Galaxia

Mit dem Galaxia wird das natürliche Fahrgefühl auf der Straße nahezu perfekt nachgebildet – denn dieser Rollentrainer bewegt sich zusammen mit dem Fahrer. Sie können Sprints fahren und dabei Ihre Beine strecken. Dennoch bleiben Sie sicher auf den Rollen. Ihre Bewegungen sind frei, weil das Fahrgefühl den Verhältnissen auf der Straße sehr nahe kommt. Dank der kinetischen Energie, die bei der Beschleunigung erzeugt wird, bewegt sich der Trainer vorwärts. Beim Abbremsen bewegt sich der Trainer wieder nach hinten. Dank dieses patentierten „Schwingsystems“ können Sie sorglos an Ihrer Geschwindigkeit und Ihrem runden Tritt arbeiten. Der Galaxia lässt sich zusammenklappen und leicht transportieren. Die Tacx-Rollentrainer haben ein fortschrittliches Design. Dank der konischen Rollen fahren Sie deutlich sicherer und können sich noch besser auf Ihre Trainingsziele konzentrieren, Ihre Kondition, Ihren runden Tritt sowie Ihre Geschwindigkeit verbessern. Cooling-down Viele Weltklasse-Fahrer nehmen ihren Tacx-Rollentrainer überallhin mit. Sie nutzen ihn zum Aufwärmen und trainieren damit ihre Geschwindigkeit und Lockerheit – die wesentlichen Eigenschaften eines Bahnfahrers. Straßenradprofis verwenden die Rollentrainer zunehmend zum Abwärmen nach einem Rennen. Im Gegensatz zum Booster muss das Fahrrad nicht erst am Trainer befestigt werden. Außerdem laufen die Rollentrainer leichter, sodass Sie entspannter treten können. Dies ist perfekt für ein effizientes Abwärmen nach einem langen und anstrengenden Training.
Tacx Antares

Tacx Antares

Sie arbeiten an Ihrem Rhythmus, wollen Ihre Muskeln flexibler machen oder Koordination und Technik verbessern? Dann sollten Sie mit dem Antares-Rollentrainer arbeiten. Sie können frei fahren, wie auf der Straße oder der Bahn. Wenn Sie sich beim ungesicherten Fahren nicht wohl fühlen, spannen Sie den Antares-Sicherheitsbügel ein. Der Antares ist klappbar und leicht zu transportieren. Es gibt Fahrer, die eine zusätzliche Sicherheit wünschen. Für den Tacx Antares gibt es einenBügel in den das Fahrrad an der Vorderradgabel eingespannt wird. Bahnrhythmus Beim Fahren mit ‘dem Tacx’ kann man sich relativ einfach auf den Bahnrhythmus einstellen und die Muskeln optimal lockern. Die Bewegungen sind zu einhundert Prozent natürlich. Man tritt aus den Hüften, genau wie auf der Straße oder auf der Bahn. Auch eine hohe Trittfrequenz, wie sie für das richtige Gefühl in den Beinen erforderlich ist, ist möglich. Der Tacx Antares ist der offizielle Aufwärmtrainer bei den Olympischen Spielen 2012.

Tacx

Tacx (DE)